Obstbau, Obstkultur und Obstwissen

Produkte vergleichen

Sie haben keine Gegenstände zum Vergleich.

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Königlicher Kurzstiel, Apfel Halbstamm

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Verfügbarkeit: Auf Lager

29,50 €
ODER

Schnellübersicht

Synonyme: Court Pendu, Kurzstieler, Käseapfel, Ringapfel, Rinkenapfel
Frucht: mässig saftig, sehr würzig und süss
Verwendung: sehr guter Tafel-, Wirtschafts-, Dörr- und Weinapfel
Erntereif: Oktober
Genussreif: Oktober bis April
von 1565

Apfel

Doppel-Klick auf das obige Image um Vollbild anzuzeigen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Apfel

Details

Synonyme: Court Pendu, Kurzstieler, Käseapfel, Ringapfel, Rinkenapfel Frucht: mässig saftig, sehr würzig und süss
Verwendung: sehr guter Tafel- und Wirtschaftsapfel, Dörr- und Weinapfel
Erntereif: Oktober
Genussreif: Oktober bis April
Baum: robust und unempfindlich, insbesondere gegen Krebs, Schorf und Mehltau. Eine der robustesten Apfelsorten.
Herkunft: 1565, Stuttgart, Lustgarten Herzog Friedrich I

Zusätzliche Information

Preis 29,50 €
Steuer inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferung Nein
Botanischer Name Nein
Synonyme Court Pendu, Kurzstieler, Käseapfel, Ringapfel, Rinkenapfel
andere (z.T. falsche) Schreibweise Nein
Frucht-Qualität + gut
Lager-Eignung + gut
Pflanzen-Robustheit + + sehr gut
Anbauempfehlung + + uneingeschränkte Empfehlung
Anbauwert Leckere alte Apfelsorte (1565), gesunder Baum. Sehr empfehlenswerte Sorte. Uneingeschränkte Empfehlung!
Geschmack mässig saftig, sehr würzig und süss, weiniger Zuckergeschmack
Saftgehalt mäßig saftig
Fleisch-Festigkeit fest
Erntereif September, Oktober
Genussreif Dezember, Januar, Februar, März, April
Verwendung Tafelobst, Frischobst, Trockenobst, Dörrobst
Besonderheiten Nein
Ähnliche Früchte Orleansrenette
Aussehen Frucht gross, flach-kugelig. Farbe grün spter gelb mit orangen oder roten Streifen bis zur orange-roten Gesamtfläche. Manchmal kleinteilig berostet. Grosse, helle Schalenpunkte. Stielgrube tief. Stiel kurz, verholzt. Kelchgrube flach. Kelch gross, offen. Kernhaus klein.
Züchtung/Entdeckung 1565
Land Deutschland
Ort Stuttgart
Züchter/ Entdecker erwähnt im Verzeichnis von Herzog Friedrich I
Bodeneignung gute, humose Böden, schwere, lehmige Böden, trockene, sandige Böden
Gesundheit Sehr robuste und gegen die üblichen Krankheiten unempfindlich. Geringe Anforderungen an den Standort.
Gute Befruchter Nein
Grösse Halbstamm
Qualität aus anerkannter BdB-Baumschule
Alter zwei-jährige Veredlung
Format wurzelnackt

Produkttags

Verwenden Sie Leerzeichen um Tags zu trennen. Verwenden Sie Apostrophe (') für Phrasen.