Obstbau, Obstkultur und Obstwissen

Produkte vergleichen

Sie haben keine Gegenstände zum Vergleich.

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Danziger Kantapfel, Halbstamm

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Verfügbarkeit: Auf Lager

29,50 €
ODER

Schnellübersicht

Synonyme: Schwäbischer Rosenapfel, Liebesapfel, Himbeerapfel, Erdbeerapfel, Danziger Kant
Frucht: locker, fein, saftig mit angenehmen Aroma
Verwendung: Tafel- Koch- und Mostapfel
Erntereif: Ende September
Genussreif: Oktober bis Dezember
von 1760

Danziger Kantapfel

Doppel-Klick auf das obige Image um Vollbild anzuzeigen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Danziger Kantapfel
  • Danziger Kantapfel
  • Danziger Kantapfel

Details

Synonyme: Schwäbischer Rosenapfel, Liebesapfel, Himbeerapfel, Erdbeerapfel, Danziger Kant
Frucht: locker, fein, saftig mit angenehmen Aroma
Verwendung: Tafel- Koch- und Mostapfel
Erntereif: Ende September
Genussreif: Oktober bis Dezember
von 1760

Zusätzliche Information

Preis 29,50 €
Steuer inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferung Nein
Botanischer Name Nein
Synonyme Schwäbischer Rosenapfel, Liebesapfel, Himbeerapfel, Erdbeerapfel, Kalvillartiger Winterrosenapfel, Danziger Kant
andere (z.T. falsche) Schreibweise Nein
Frucht-Qualität + gut
Lager-Eignung - ausreichend
Pflanzen-Robustheit + + sehr gut
Anbauempfehlung + + uneingeschränkte Empfehlung
Anbauwert Früher sehr verbreitet, besonders in Mittelgebirgslagen und im Streuobstanbau. Auch heute noch in rauen Gebirgslagen empfehlenswert. Sehr anbauwürdig!
Geschmack leicht süssweinig, gewürzt
Saftgehalt saftig
Fleisch-Festigkeit fest
Erntereif September
Genussreif September, Oktober, November
Verwendung Tafelobst, Frischobst, Kuchenobst, Backobst
Besonderheiten Bei nicht zu trockenen Böden sehr aubwürdig. Die Sorte ist auf entsprechenden Böden sehr robust. Insbesondere für Höhenlagen bis 600m geeignet.
Ähnliche Früchte Berner Rosenapfel, Rosenapfel vom Schönbuch
Aussehen Ungleichmäßige Größe, meist mittelgroß, um 150 g schwer. Früchte von älteren Bäumen bleiben kleiner, auch mit weniger Geschmack. Typisch ist die scharfe Kante und die kalvillartigen Rippen auch in der flachen Kelcheinsenkung. Kurzer dünner Stiel in tiefer, strahlig berosteter Stielgrube.
Züchtung/Entdeckung 1750
Land Deutschland
Ort unbekannt
Züchter/ Entdecker unbekannt
Bodeneignung gute, humose Böden
Gesundheit Auf schweren Böden krebsanfällig. Holz und Blüte sehr frosthart. Blüte witterungsunempfindlich. Verträgt raue, kühle Lagen und ist allgemein Windunempfindlich.
Gute Befruchter Berner Rosenapfel, Goldparmäne, Jonathan, Ontarioapfel
Grösse Halbstamm
Qualität aus anerkannter BdB-Baumschule, CAC
Alter zwei-jährige Veredlung
Format wurzelnackt

Produkttags

Verwenden Sie Leerzeichen um Tags zu trennen. Verwenden Sie Apostrophe (') für Phrasen.