Obstbau, Obstkultur und Obstwissen

Produkte vergleichen

Sie haben keine Gegenstände zum Vergleich.

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Rolonda rot Stachelbeere Fußstamm

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Verfügbarkeit: Auf Lager

8,50 €
ODER

Schnellübersicht

Frucht: mäßig süß-sauer, wenig Aroma
Verwendung: Erwerbsanbau, Selbstversorger
Erntereif: Ende Juni bis Anfang Juli
Genussreif: bis einige Tage nach der Ernte haltbar

Stachelbeere

Doppel-Klick auf das obige Image um Vollbild anzuzeigen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Stachelbeere

Details

Frucht: mäßig süß-sauer, wenig Aroma
Verwendung: Erwerbsanbau, Selbstversorger
Erntereif: Ende Juni bis Anfang Juli
Genussreif: bis einige Tage nach der Ernte haltbar
Busch: wenig Mehltau und wenig Blattfallkrankheit, guter Bienenbeflug notwendig
Herkunft: 1976, Reflamba

Zusätzliche Information

Preis 8,50 €
Steuer inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferung Nicht zutreffend
Botanischer Name ribes uva-crispa Rolonda
Synonyme Nicht zutreffend
Frucht-Qualität + + sehr gut
Pflanzen-Robustheit + + sehr gut
Anbauempfehlung + sehr anbauwürdig
Anbauwert Die Stachelbeere Rolondo ist sowohl für den Hausgarten, als auch den Frischmarkt gut geeignet. Die Pflanze ist robust - inbesondere gegen die Hauptkrankheiten Mehltau und Blattfall.
Besonderheiten Die tiefrote Farbe der reifen Früchte zeugt von einem sehr hohen Pektingehalt (gesundheitsfördernde Flovonoide).
Geschmack säuerlicher Geschmack, leicht süß, aromatisch
Saftgehalt saftig
Fleisch-Festigkeit fest
Erntereif Juli
Genussreif Juli
Verwendung Tafelobst, Frischobst, Mus, Kompott, Einkochen, Kuchenobst, Backobst
Gute Befruchter Nicht zutreffend
Aussehen Rolonda hat grosse, kugelige bis langeiförmige Früchte, die fest am Strauch hängen. Die Schale ist gelbgrün, dick, etwas zäh und glatt. Vielfach hängen zwei bis drei Früchte zusammen.
Ähnliche Früchte Rote Triumphbeere, Rote Rokula, Rote Hinnonmäki
Züchtung/Entdeckung 1987
Züchter/ Entdecker Dr. R. Bauer Max Planck-Institut
Land Deutschland
Ort Köln
Bodeneignung gute, humose Böden, schwere, lehmige Böden, trockene, sandige Böden, nasse, torfige Böden
Gesundheit Robust gegen die stachelbeertypischen Hauptkrankheiten Mehltau und Blattfallkrankheit.
Grösse Fußstamm
Qualität CAC
Format im Kunststoff-Container

Produkttags

Verwenden Sie Leerzeichen um Tags zu trennen. Verwenden Sie Apostrophe (') für Phrasen.